NDR Norddeutscher Rundfunk

"Hand in Hand für Norddeutschland": "DAS!" versteigert sein Rotes Sofa für den guten Zweck
Aktionszeitraum: Montag, 12. September, bis Freitag, 23. September

DAS!" versteigert sein Rotes Sofa für den guten Zweck / Aktionszeitraum: Montag, 12. September, bis Freitag, 23. September / Auf dem Roten "DAS!"-Sofa, das jetzt versteigert wird: die Moderatoren Bettina Tietjen, Hinnerk Baumgarten, Inka Schneider (v.l.). Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6561 / Die Verwendung dieses Bildes ...

Hamburg (ots) - Auf diesem Polster haben schon Mario Adorf, Boris Becker, Iris Berben, Helene Fischer, Rea Garvey, Joachim Gauck, Roger Moore, Eva Padberg, Til Schweiger und Rita Süßmuth gesessen: Auf dem "Roten Sofa" von "DAS!" haben schon viele Prominente Platz genommen, um von sich zu erzählen. Insgesamt haben die "DAS!"-Moderatoren Bettina Tietjen, Inka Schneider und Hinnerk Baumgarten auf genau dem Möbelstück, das jetzt seit zehn Jahren im Studio steht, mehr als 4000 Gäste aus Politik, Sport, Film, Fernsehen und Musik begrüßt. Nun wird das Kult-Sofa im Vorfeld der NDR Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland" versteigert, um im Zuge einer Umgestaltung des Studios einem neuen Roten Sofa Platz zu machen. Der Erlös aus der Versteigerung kommt schwerstkranken und sterbenden Menschen zugute - Partner der NDR Aktion ist in diesem Jahr der "Deutsche Hospiz- und PalliativVerband e. V." (DHPV). Die Summe geht zu 100 Prozent an die DHPV-Organisationen in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg.

Jeder kann mitbieten. Eröffnet wird die Auktion am Montag, 12. September. Bis Freitag, 23. September, 19.30 Uhr können Interessierte ihre Gebote per Mail unter das@ndr.de abgeben. Die "DAS!"-Moderatoren Bettina Tietjen, Inka Schneider und Hinnerk Baumgarten werden täglich den aktuellen Gebotsstand bekannt geben. Nach dem Ende der Auktion bekommt der Höchstbietende das Rote Sofa von einem der "DAS!"-Moderatoren direkt nach Hause gebracht.

Im Rahmen der diesjährigen NDR Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland" informieren alle NDR Radioprogramme, das NDR Fernsehen und das Internet-Angebot NDR.de von Montag, 5. Dezember, bis Freitag, 16. Dezember, über die Arbeit und das Engagement der Hospizvereine und Palliativeinrichtungen in Norddeutschland und rufen zu Spenden auf.

Weitere Informationen im Internet unter www.NDR.de/handinhand sowie unter www.NDR.de/das

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Iris Bents
presse@ndr.de

http://www.ndr.de
https://twitter.com/ndr

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: