NDR Norddeutscher Rundfunk

Maria Furtwängler im Gespräch mit Doris J. Heinze
Sendung: Sonnabend, 6. April, 23.30 Uhr, NDR Fernsehen

Hamburg (ots) - Nachdem das Hamburger Revier mit Robert Atzorn einen neuen Kommissar bekommen hat, tritt auch in Niedersachsen eine "Neue" ihren Dienst im NDR-Tatort an: Mit der Rolle der LKA-Mitarbeiterin Charlotte Lindholm begibt sich die Schauspielerin Maria Furtwängler nun regelmäßig in das Krimi-Genre. Eine Herausforderung, über die sie anlässlich der Ausstrahlung des Tatorts "Lastrumer Mischung" am 7. April im Ersten mit der NDR Fernsehfilm-Chefin Doris J. Heinze spricht. Weitere Themen des Gesprächs: der berufliche Werdegang, die Ausübung des Schauspieler-Berufes neben dem der Ärztin und Mutter und die Dreharbeiten in Niedersachsen. "Die Tatort-Kommissarin Maria Furtwängler im Gespräch mit Doris J. Heinze": Sonnabend, 6. April, 23.30 Uhr im NDR Fernsehen. ots Originaltext: NDR Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Iris Bents NDR-Pressestelle Rothenbaumchaussee 132 20149 Hamburg Tel. 040/4156-2304 Fax 040/4156-2199 i.bents@ndr.de Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: