NDR Norddeutscher Rundfunk

Filmfest Emden-Norderney: NDR Filmpreis für den Nachwuchs geht an Cordula Kablitz-Post

Hamburg (ots) - Cordula Kablitz-Post hat für ihren Film "Lou Andreas-Salomé" den mit 5000 Euro dotierten NDR Filmpreis für den Nachwuchs 2016 bekommen. Holger Ahäuser, Leiter des NDR Studios Oldenburg, überreichte der Regisseurin die Auszeichnung am Sonntagabend, 5. Juni, im Rahmen des 27. Internationalen Filmfests Emden-Norderney im Neuen Theater Emden. Der NDR Filmpreis für den Nachwuchs wird für einen in der Kategorie nominierten deutschen Erstlings- oder zweiten Spielfilm vergeben, der bei dem Festival die höchste Publikums-Bewertung bekommen hat. Das NDR Landesfunkhaus Niedersachsen stattet den Preis aus.

In "Lou Andreas-Salomé" schildert Cordula Kablitz-Post das Leben der Psychoanalytikerin und Feministin, die sich stets bürgerlichen Konventionen widersetzte und u. a. eine Liaison mit Rainer Maria Rilke einging. Das Drehbuch für die bewegende Filmbiographie schrieb Cordula Kablitz-Post gemeinsam mit Susanne Hertel. Zu den Darstellerinnen und Darstellern gehören Katharina Lorenz, Nicole Heesters, Liv Lisa Fries, Katharina Schüttler, Alexander Scheer und Matthias Lier. Produktion: avanti media fiction, Tempest Film und Verleih, Kranzelbinder Gabriele Production (Cordula Kablitz-Post, Helge Sasse, Gabriele Kranzelbinder).

Pressekontakt:

NDR Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Iris Bents
Telefon: 040 / 4156 - 2304
Fax: 040 / 4156 - 2199
i.bents@ndr.de
http://www.ndr.de
Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: