NDR Norddeutscher Rundfunk

Top-Quoten für Relegation 1860 München gegen Holstein Kiel - mehr als 3 Mio Zuschauer bundesweit

Hamburg (ots) - Die Live-Übertragung des dramatischen Relegationsrückspiels in München, bei dem Holstein Kiel knapp den Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga verpasste, hatte am Dienstagabend im NDR Fernsehen Top-Quoten: Der Marktanteil lag in der zweiten Halbzeit in Norddeutschland bei 18,4 Prozent, knapp eine Million Zuschauer sahen im ganzen Norden zu. Die erste Halbzeit hatte in Norddeutschland 850.000 Zuschauer, der Marktanteil betrug 14,2 Prozent.

In Schleswig-Holstein war das Interesse an der Sendung "Sportclub live - Relegation" noch deutlich größer: Die Marktanteile im nördlichsten Bundesland waren 27,6 Prozent (1. Halbzeit) bzw. 35,8 Prozent (2. Halbzeit), das entspricht 330.000 bzw. 400.000 Zuschauern.

Bundesweit verfolgten insgesamt 1,94 Millionen Zuschauer die zweite Halbzeit der Begegnung von Holstein Kiel gegen München 1860 allein im NDR Fernsehen. Beim Bayerischen Rundfunk, der das Spiel ebenfalls live übertrug, sahen bundesweit 1,56 Millionen die Entscheidung. Die gesamte Reichweite beider Programme lag bei rund 3,4 Millionen Zuschauern.

Interviewer bei der gemeinsamen Live-Sendung von BR und NDR aus der Münchner Arena war Andreas Käckell, Moderation Markus Othmer, Kommentar Bernd Schmelzer.

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Tel.: 040/4156-2300

http://www.ndr.de
https://twitter.com/ndr

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: