NDR Norddeutscher Rundfunk

1,26 Millionen Zuschauer für "Am laufenden Band" mit Jörg Pilawa

Hamburg (ots) - Starkes Comeback für "Am laufenden Band": Im Schnitt 1,26 Millionen Zuschauer bundesweit haben gestern (22. Dezember) im NDR Fernsehen die Neuauflage des Fernseh-Klassikers mit Jörg Pilawa verfolgt, das entsprach einem überdurchschnittlich hohen Marktanteil von 3,9 Prozent (bundesweiter Durchschnitt für das NDR Fernsehen 2014 bisher: 2,4 Prozent). Der Marktanteil in Norddeutschland für "Am laufenden Band" lag bei 10,8 Prozent. Radio Bremen und NDR hatten "Am laufenden Band" anlässlich des 80. Geburtstages von Rudi Carrell für eine zunächst einmalige Ausgabe zurückgeholt.

In der Show spielten vier Teams gegeneinander: Schauspieler Ben Becker mit seiner Tochter Lilith (14), Comedian Oliver Pocher mit seinem Vater Gerhard (69), Désirée Nosbusch und ihre Tochter Luka Kloser (17) sowie Bettina Tietjen und ihre Tochter Pia (17). Im Finale der Spielshow nahm Siegerin Désirée Nosbusch hinter dem laufenden Band Platz. Die Preise, an die sie sich erinnerte, gingen an die "Aktion MahlZeit Bremen" - der Verein verlost sie unter bedürftigen Familien in der Hansestadt. Der Gewinn, der hinter dem "Fragezeichen" steckte, ging an eine fünfköpfige Familie im Studio.

Ehrengast der Sendung war die Tochter von Rudi Carrell, Annemieke Kesselar-Klar. Außerdem dabei: Schauspieler Dietmar Bär als Assistent von Jörg Pilawa und Judith Rakers als "special guest".

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Iris Bents
Tel: 040-4156-2304

http://www.ndr.de
https://twitter.com/ndr
Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: