NDR Norddeutscher Rundfunk

Comeback einer Legende: NDR Fernsehen zeigt "Am laufenden Band" - Jörg Pilawa moderiert

Hamburg (ots) - Radio Bremen und NDR holen einen der größten Klassiker der Fernsehgeschichte zurück: Anlässlich des 80. Geburtstages von Rudi Carrell zeigt das NDR Fernsehen am Sonnabend, 20. Dezember, um 20.15 Uhr "Am laufenden Band". Genau 40 Jahre nach der ersten Folge präsentiert Jörg Pilawa - zunächst einmalig - das Comeback der erfolgreichsten TV-Show der 70er-Jahre.

Jörg Pilawa: "Ich freue mich riesig darauf, 'Am laufenden Band' zu moderieren. Mit der Show bin ich aufgewachsen. Rudi Carrell war damals für mich einfach der Größte - und auch heute würde ich sagen: Rudi Carrell, einer der ganz Großen in der Unterhaltung. Es ist eine Ehre, durch diese Show zu führen."

Wie einst treten vier Teams zu kreativen und amüsanten Spielen an, wie einst handelt es sich um generationenübergreifende Paare - nur sind es jetzt prominente Spielpartner. So sind zum Beispiel Ben Becker und seine Tochter dabei, ebenso Oliver Pocher und sein Vater. Es geht nicht wie sonst in Spielshows üblich um Wissen, Leistung oder Geschicklichkeit, sondern um Spontanität, Schlagfertigkeit und Improvisationstalent. Erst in der Sendung wird bekanntgegeben, wer Jörg Pilawa assistiert. Ehrengast der Sendung ist die Tochter von Rudi Carrell, Annemieke Kesselar-Klar.

Im Finale der Spielshow geht es wie bei Rudi Carrell um Preise am laufenden Band. Auch das legendäre Fragezeichen ist wieder dabei.

"Am laufenden Band" von Radio Bremen lief von 1974 bis 1979 am Sonnabendabend im Ersten. Rudi Carrell wurde mit dieser Sendung zu Deutschlands beliebtestem Showmaster und schrieb Fernsehgeschichte. Für viele ist zum Beispiel der Moment unvergessen, als Carrells Kandidaten gegen Mohammed Ali boxen mussten.

Sendetermin: Sonnabend, 20. Dezember, 20.15 Uhr

Foto: www.ARD-Foto.de

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Iris Bents
Tel.: 040/4156-2304

http://www.ndr.de
https://twitter.com/ndr
Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: