NDR Norddeutscher Rundfunk

NDR sagt Jahresempfang in Schleswig-Holstein ab

Hamburg (ots) - Unter dem Eindruck der Terroranschläge in den USA hat der NDR seinen für Donnerstag (13. September) in Kiel geplanten Jahresempfang des Landesfunkhauses Schleswig-Holstein abgesagt. Geladen waren zahlreiche Vertreter des öffentlichen Lebens im Land; auf der Rednerliste standen neben NDR-Intendant Prof. Jobst Plog die schleswig-holsteinische Ministerpräsidentin Heide Simonis und Landesfunkhaus-Direktor Friedrich-Wilhelm Kramer. "Traditionell zeichnen sich unsere Empfänge durch eine heitere Stimmung aus", so Plog. "Dass sich eine solche Atmosphäre derzeit einstellen könnte, ist vollkommen unvorstellbar." ots Originaltext: NDR Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Martin Gartzke NDR-Pressestelle Rothenbaumchaussee 132 D-20149 Hamburg Tel. 040/4156-2300 Fax 040/4156-2199 Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: