NDR Norddeutscher Rundfunk

Bestwert für "Visite": Gesundheitsmagazin mit 15,1 Prozent Marktanteil - 1,26 Millionen schauten zu

Hamburg (ots) - Das Gesundheitsmagazin "Visite" im NDR Fernsehen erreichte am Dienstag, 29. Juli, im Norden einen Marktanteil von 15,1 Prozent - der höchste Wert seit 1997. Das entspricht 710.000 Zuschauern in Norddeutschland, bundesweit waren es 1,26 Millionen. Eine noch etwas höhere Reichweite hatte die Sendung am 27. August 2013 mit 720.000 Zuschauern im Norden und 1,35 Millionen insgesamt.

Andreas Cichowicz, NDR Chefredakteur Fernsehen: "Die 'Visite' ist sowohl bei unserem Publikum als auch bei Medizinern gleichermaßen hoch geschätzt. Deshalb schalten auch im Sommer viele Zuschauerinnen und Zuschauer unsere Zusammenstellung der interessantesten Gesundheitsthemen ein. 'Visite' ist ein herausragendes Beispiel dafür, dass man mit Informationen und Service punkten kann. Kompliment an die Redaktion!"

In der Sendung ging es u. a. um die Therapie bei Prostatakrebs. "Visite" berichtete über ein aktuelles Umdenken in der Fachwelt, um Patienten vor unnötigen Operationen zu bewahren. Beim Thema Rückenschmerzen zeigten moderne 3D-Animationen die Rolle einer gesunden Muskulatur, im Gespräch dazu standen konkrete Übungs-Anregungen im Mittelpunkt. Weitere Themen waren die weit unterschätzen Folgen eines Kreuzotter-Bisses und die Wirkung von Alkohol auf den menschlichen Organismus. Moderatorin war Susanne Kluge-Paustian.

Im Anschluss an "Visite" lief "45 min: Abenteuer Diagnose" mit 9,9 Prozent Marktanteil - in der Summe 90 Minuten Erfolg mit Medizinthemen im NDR Fernsehen.

Pressefotos: www.ARD-Foto.de

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Tel.: 040/4156-2300
presse@ndr.de



http://www.ndr.de
https://twitter.com/ndr

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: