NDR Norddeutscher Rundfunk

Prix Jeunesse für die Sesamstraße als das "prägendste Kinderprogramm letzten 50 Jahre"

Hamburg (ots) - Die internationale Sesamstraße hat am Mittwoch, 4. Juni, in München den "Prix Jeunesse International" erhalten. Sie wurde als das "prägendste Kinderprogramm der letzten 50 Jahre" gewürdigt. Ole Kampovski, Abteilungsleiter Kinder und Jugend im NDR, nahm den Preis stellvertretend für den Sesame Workshop und dessen Partner entgegen. Die Sesame Street wird in mehr als 140 Ländern ausgestrahlt und in 20 Ländern koproduziert. Die Sendung sei weltweit bekannt und habe das Kinderfernsehen entscheidend geprägt, heißt es in der Begründung. Bestehende Konventionen seien mutig überschritten und neue Impulse gesetzt worden.

Lutz Marmor, NDR Intendant: "Ernie und Bert sind weltweit Lieblinge der Kinder. Dass die Sesamstraße über so viele Jahrzehnte hinweg Erfolg hat und noch immer international Maßstäbe setzt, ist einmalig. Darum freue ich mich für unseren amerikanischen Partner Sesame Workshop, mit dem der NDR seit mehr als 40 Jahren konstruktiv und vertrauensvoll zusammenarbeitet. Danke für diese besondere Kooperation und herzlichen Glückwunsch zum Preis!"

Die US-amerikanische Sesamstraße hatte 1970 schon einmal einen "Prix Jeunesse" gewonnen. Die damalige Auszeichnung gab den entscheidenden Anstoß, die Serie nach Deutschland zu holen. Der NDR produziert die "Sesamstraße" seit 1973 federführend für die ARD, seit 2009 als reine Eigenproduktion.

Der "Prix Jeunesse International" feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass wurden insgesamt vier Sonderpreise vergeben, um herausragende Programme der vergangenen fünf Jahrzehnte zu würdigen. Das Festival für Kinder- und Jugendfernsehen gilt als international bedeutendster Branchentreff, der "Prix Jeunesse" ist dessen renommierte Auszeichnung.

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Lara Louwien
Tel: 040-4156-2312

http://www.ndr.de
https://twitter.com/ndr
Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: