NDR Norddeutscher Rundfunk

Angela Gheorghiu als Marguerite in Gounods "Faust" beim Internationalen Musikfest Hamburg

Hamburg (ots) - Angela Gheorghiu, auf den internationalen Opernbühnen gefeierte rumänische Star-Sopranistin, wird die Rolle der Marguerite in der konzertanten Aufführung von Gounods "Faust" beim diesjährigen Internationalen Musikfest Hamburg übernehmen. Ursprünglich war für die Besetzung der Partie ihre russische Kollegin Anna Netrebko vorgesehen, die sich jedoch vor zwei Wochen aus stimmlichen Gründen von der Partie zurückgezogen hat.

Die konzertante Aufführung des "Faust" in Hamburg am Sonntag, 15. Juni, ist eine Koproduktion des NDR Sinfonieorchesters mit dem Internationalen Musikfest Hamburg und dem Festspielhaus Baden-Baden. Dort wird Angela Gheorghiu unter der Leitung von Thomas Hengelbrock auch die szenische Produktion der Oper übernehmen. Angela Gheorghiu gehört seit Jahren zu den bedeutendsten Sängerinnen ihres Fachs. Zuletzt feierte sie in einer Neuproduktion an der Wiener Staatsoper Triumphe für Ihre Interpretation der Titelrolle in Cileas "Adriana Lecouvreur".

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Ralph Coleman
Tel.: 040-4156-2302

http://www.ndr.de
https://twitter.com/ndr

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: