NDR Norddeutscher Rundfunk

Berufswunsch Journalist in den elektronischen Medien: NDR bietet Volontärsausbildung

Hamburg (ots) - Der Norddeutsche Rundfunk bietet jungen Menschen in einem 18-monatigen Volontariat die Chance, den Beruf des Fernseh- oder Hörfunkjournalisten zu erlernen. Zweimal im Jahr stehen dafür jeweils 18 Ausbildungsplätze zur Verfügung. Grundsätzlich ist das praxisbezogene Programmvolontariat beim NDR bimedial für Hörfunk und Fernsehen angelegt. Neu hinzu gekommen ist jetzt ein Online-Schwerpunkt: Auch in diesem Bereich bietet der NDR journalistische Arbeitsplätze. Die NDR-Volontäre lernen in der Praxis und in Seminaren u.a. das Arbeiten vor Kamera und Mikrofon, den Umgang mit digitaler Produktionstechnik, die Zusammenarbeit im Team, Moderation, das Texten von Beiträgen und das Führen von Interviews. Grundlagen der Recherche und die Planung und Vorbereitung von Sendungen sind weitere wichtige Theorie- und Praxisbausteine der Ausbildung, in deren Verlauf die Absolventen unterschiedliche Redaktionen kennen lernen - von der Tagesschau bis zum Fernseh-Landesprogramm, von NDR 4 INFO bis zu N-Joy Radio. Mögliche Stationen sind neben der NDR-Zentrale in Hamburg die Landesfunkhäuser in Hannover, Kiel, Schwerin und Hamburg mit ihren Studios und Korrespondentenbüros in den norddeutschen Bundesländern. Bewerberinnen und Bewerber müssen sich einem umfangreichen Auswahlverfahren stellen, in dem u.a. ihre Allgemeinbildung überprüft wird und auf den Rundfunk bezogene praktische Aufgaben zu lösen sind. Ein abgeschlossenes Studium ist nicht unbedingt Voraussetzung für eine Bewerbung, aber die Regel. Erste Erfahrungen im journalistischen Bereich in Form von Praktika, Hospitationen oder freier Mitarbeit bei Sendern oder in Printredaktionen werden erwartet. Interessenten sollten nicht älter als 29 Jahre alt sein. Anmeldeschluss für das nächste und übernächste Auswahlverfahren ist der 30. April bzw. der 31. Oktober 2001. Bewerbungsunterlagen können angefordert werden unter folgender Adresse: NDR-Ausbildungsredaktion, Postfach 4560, 30045 Hannover. Im Internet ist der Bewerbungsbogen zu finden unter www.ndr.de (unter Service/Ausbildung). ots Originaltext: NDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Martin Gartzke NDR-Pressestelle Rothenbaumchaussee 132 D-20149 Hamburg Tel. 040/4156-2301 Fax 040/4156-2199 E-Mail m.gartzke@ndr.de Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: