NDR Norddeutscher Rundfunk

Dr. Eva Möllring aus Niedersachsen in den NDR Verwaltungsrat gewählt

Hamburg (ots) - Dr. Eva Möllring aus Niedersachsen ist neues Mitglied im NDR Verwaltungsrat. Der NDR Rundfunkrat wählte sie auf seiner Sitzung am Freitag (22. September) in Hamburg als Nachfolgerin von Fritz Güntzler. Dieser hatte sein Amt in dem Aufsichtsgremium gemäß den Bestimmungen im NDR Staatsvertrag mit seinem Einzug in den niedersächsischen Landtag niedergelegt.

Die Rechtsanwältin und Mediatorin Dr. Eva Möllring, gebürtig aus Hannover, lebt in Hildesheim. Seit 2003 ist sie Landesvorsitzende der Frauen-Union (FU) in Niedersachsen, bereits zwei Jahre vorher wurde sie Stellvertretende Vorsitzende im FU-Bundesvorstand. Von 2005 bis 2009 war Eva Möllring für die CDU Mitglied des Deutschen Bundestages. Im Oktober vergangenen Jahres wurde sie zur Vorsitzenden des Stadtverbandes Hildesheim gewählt. Dem NDR Rundfunkrat gehörte Dr. Eva Möllring seit Mai 2002 am.

Der NDR Verwaltungsrat hat zwölf Mitglieder. Sie wurden am 30. Mai 2008 vom NDR Rundfunkrat für eine Amtszeit von fünf Jahren berufen. Der Verwaltungsrat überwacht laut NDR Staatsvertrag die Geschäftsführung des Intendanten; das Gremium übt die Finanz- und Managementkontrolle aus. Auch wichtige Personalangelegenheiten bedürfen seiner Zustimmung. Von seinen Aufgaben her ist der NDR Verwaltungsrat mit dem Aufsichtsrat einer Kapitalgesellschaft vergleichbar.

Pressekontakt:

NDR Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Iris Bents
Telefon: 040 / 4156 - 2304
Fax: 040 / 4156 - 2199
i.bents@ndr.de
http://www.ndr.de
Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: