NDR Norddeutscher Rundfunk

Osnabrücker "VeeJay-Night" in N3
Dreistündige Doku zwischen Medienkunst und Dancefloor
Sendung: Sonnabend, 29. Juli, 23.30 Uhr, Norddeutsches Fernsehen N3

    Hamburg (ots) - Die "VeeJay-Night" aus Osnabrück ist eines der bedeutendsten Club-Kultur-Festivals in Europa mit innovativen Projekten zwischen Medienkunst und Dancefloor. Videojockeys - u.a. aus England, den USA, Frankreich und Deutschland - weiten die herkömmliche DJ-Clubkultur zu einem multimedialen Erlebnis aus: Unter dem virtuosen Einsatz von Videobändern und Computeranimationen entstehen sich ständig verändernde visuelle Räume und rücken den Clubbesucher ins Zentrum eines digitalen Gesamtkunstwerks.

    Die technischen Voraussetzungen dafür liefern mehrere Großleinwände, eine Vielzahl von Videoprojektoren, Mischpulte und vernetzte Live-Kameras. Egon Bunne und Oliver Held dokumentieren in ihrem dreistündigen Film "VeeJay-Night" Stimmen und Stimmungen der rund 2000 Besucher im extra für das Festival hergerichteten ehemaligen Lagerhaus im Osnabrücker Binnenhafen und zeigen Ausschnitte der VeeJay-Groove-Veranstaltungen in Amsterdam, Berlin und Wilhelmshaven. Veranstalter der "VeeJay-Night" ist das "European Media Art Festival" aus Osnabrück; der NDR unterstützt die Dokumentation mit Mitteln der kulturellen Filmförderung in Niedersachsen.

    Folgende "Video-Jockeys" treten auf: DJ Per, DJ Sander , DJ Nog Harder aus Holland, DJ Parks & Wilson und DJ Rowan Blades aus England, DJ Kid Loco, DJ Lab Insect und DJ Automat DJ Lab, DJ Squax & Larsen-Family aus Frankreich, die Rave-Dance-Truppe "Les Asteroides, DJ FM Einheit von den Einstürzenden Neubauten, DJ Terranova, DJ Sebel, DJ Christlo & Kemi, The Force Quit Resolution, DJ Rainer Remake, DJ Carbun und DJ Eldagsen, DJ S.M. van der Linden, DJ Spooky und DJ Alec Empire aus den USA und viele andere mehr.


ots Originaltext: NDR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Iris Bents
NDR-Pressestelle
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
Tel.: 040/4156-2304
Fax:  040/4156-2199
E-Mail: i.bents@ndr.de

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: