NDR Norddeutscher Rundfunk

Riesenerfolg beim 90,3- und Haspa-Chorwettbewerb

Hamburg (ots) - "Machen Sie Ihren Stadtteil zum Schlager!" So forderten die NDR Hamburg-Welle 90,3 und die Hamburger Sparkasse sangesfreudige Hamburger auf. Die Resonanz war enorm: Zum großen Chorwettbewerb gingen fast 100 Bewerbungen ein. Kinder-, Frauen- und Männerchöre, gemischte Chöre und Kirchenchöre aber auch eine Schulklasse sowie singende Bürogemeinschaften, ein Skatclub und Großfamilien schickten ihre Bewerbungen ein. Und alle hatten sie bekannte Schlagertitel mit Witz und Charme auf Hamburgs Stadtteile umgetextet. Der Wettbewerb löste eine wahre Begeisterungswelle aus: "Eine tolle Idee!" - "Mehr davon!" Und: "Wir alle möchten mitmachen!". Erlaubt war bei dem großen Wettbewerb alles, was Spaß macht und ins Ohr geht. Aus dem Vicky-Leandros-Lied "Theo, wir fahr'n nach Lodz" wurde "Harburg, wir fühl'n uns wohl", der "Ententanz" heißt "Hamburg sein St. Pauli" und "Lollipop" wurde umgedichtet in "Alle mögen Allermöhe". 40 Hamburger Stadtteile und Stadtregionen wurden besungen, absoluter Spitzenreiter unter den Schlagern war dabei der "Kleine grüne Kaktus". Schon jetzt sind im Programm der NDR Hamburg-Welle 90,3 immer wieder die allerschönsten Stadtteilchöre zu hören, bevor es am 24. September zum ganz großen Finale kommt. Die von einer Vorjury ausgesuchten zehn besten Chöre werden dann ab 11.00 Uhr in der Musikhalle im Rahmen der 90,3-Sendung "Sonntakte" mit Moderator Rüdiger Wolff gegeneinander antreten. Eine Jury mit Hamburgs Volksschauspielerin und Sängerin Heidi Kabel, mit dem Leiter der Fischer-Chöre, Gotthilf Fischer, dem Musiker Gottfried Böttger, Haspa-Chef Hans-Joachim Dreyer, NDR-Landesfunkhaus-Direktorin Dagmar Reim und 90,3-Programmchef Rüdiger Knott wird entscheiden müssen, wer auf Platz eins kommt. Auch die Zuschauer dürfen mitmachen und einen Publikumspreis vergeben. ots Originaltext: NDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Ralph Coleman, NDR-Pressestelle, 040/4156-2302 Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: