NDR Norddeutscher Rundfunk

Die Londoner "Times" kürt NDR Aufnahme mit Esbjörn Svensson zum Jazz-Album des Jahrzehnts Konzertmitschnitt: Montag, 25. Januar, 22.05 Uhr, NDR Info

    Hamburg (ots) - Die altehrwürdige englische Zeitung "The Times" hat eine Einspielung des NDR aus der Hamburger Laeiszhalle zum Jazz-Album des Jahrzehnts gekürt: Im November 2006 spielte e.s.t., das Trio um den schwedischen Pianisten Esbjörn Svensson (1964-2008), in Hamburg ein fulminantes Konzert, das Svensson als "eines der besten" seiner Karriere bezeichnete. Die NDR Jazzredaktion war vor Ort und zeichnete den umjubelten Auftritt auf. Das Konzert wurde im März 2007 im Radioprogramm NDR Info gesendet. Danach erschien es unter dem Titel "e.s.t. live in Hamburg" als Koproduktion des NDR mit der Plattenfirma ACT auf CD. Die Aufnahme wurde international gefeiert. In Deutschland erhielt das Album einen German Jazz Award in Platin.

    NDR Intendant Lutz Marmor: "Der NDR fühlt sich dem Kulturengagement verpflichtet. Im Jazz dokumentieren das nicht allein die NDR Bigband, sondern auch zahlreiche Konzerte und Festivals, die wir selbst veranstalten, unterstützen oder aufzeichnen. Ein Beispiel ist der Mitschnitt auf dieser bemerkenswerten CD. Ich gratuliere der NDR Jazzredaktion herzlich zu ihrem Erfolg!"

    Im CD-Ranking der "Times" verwies "e.s.t. live in Hamburg" Jazz-Prominenz wie Herbie Hancock, Branford Marsalis oder Diana Krall auf die Plätze. In der Begründung der Zeitung heißt es: "In einem Jahrzehnt, in dem Skandinavien seinen Claim als Heimat des modernen Jazz absteckte, hatte niemand größeren Erfolg als dieses Piano-Trio. Es verschmolz Lyrik im Stil von Keith Jarrett mit Rock Rhythmen, elektronischen Texturen und einem rastlosen Abenteuergeist. Nur der tragische Tod Esbjörn Svenssons konnte den Aufstieg des Trios zum weltumspannenden Erfolg stoppen."

    NDR Info präsentiert am Montag, 25. Januar, ab 22.05 Uhr, noch einmal die Höhepunkte des Konzerts in einer Sondersendung von "Play Jazz".

Pressekontakt:
NDR Norddeutscher Rundfunk
NDR Presse und Information
Telefon: 040 / 4156 - 2300
Fax: 040 / 4156 - 2199
http://www.ndr.de

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: