NDR Norddeutscher Rundfunk

NDR Dokumentation über "Chinas Kinderturnfabrik" gewinnt bei chinesischem Filmfestival

Hamburg (ots) - Die NDR Dokumentation "Tränen und Träume - Chinas Kinderturnfabrik" hat auf dem internationalen Dokumentarfilm-Festival in Guangzhou, in Deutschland besser bekannt als Kanton, den Hauptpreis gewonnen, den "Grand Prize Official Competition". Für den Film hatte der chinesische Regisseur Chao Gan im Auftrag des NDR ein Jahr lang Kinder im Alter von fünf bis sieben Jahren begleitet, die in der Turnschule von Schanghai trainieren; er porträtierte die Kinder, ihre Familien und die Trainer in eindringlichen Bildern und Szenen. Neben dem täglichen Drill in der Turnfabrik und den körperlichen Schmerzen zeigte er den psychischen Stress, dem die Kinder ausgesetzt sind. "Der Film, der gewöhnliche Individuen in einer Gruppe zeigt, regt das Publikum zu eigenen Gedanken und einem eigenen Urteil an. Er ist sowohl spannend als auch tiefgründig", begründete Jurymitglied Situ Zhaodun die Entscheidung. Veranstalter des Festivals sind das Staatsministerium für Radio, Film und TV und die Provinzregierung von Guangdong. Insgesamt waren 510 Filme aus 60 Ländern eingereicht worden. Frank Beckmann, NDR Programmdirektor Fernsehen: "Chao Gans Film geht unter die Haut. Es ist bemerkenswert, dass in China ein Film ausgezeichnet wird, der sich kritisch mit dem Drill der Turnschulen im eigenen Land auseinandersetzt. Ich gratuliere dem mutigen und einfühlsamen Regisseur und der Redaktion, die das Projekt schon vor mehreren Jahren angestoßen hatte." Die 45-minütige Fassung von "Tränen und Träume - Chinas Kinderturnfabrik" war am 6. August 2008, kurz vor Beginn der Olympischen Spiele in Peking, im Ersten zu sehen. Auf dem Festival in Guangzhou wurde eine 70-minütige Langfassung gezeigt. Die Redaktion hatte Barbara Biemann. Das Trainerteam in der Turnschule hat inzwischen nach Ansicht des Films beschlossen, die Trainingsmethoden zu prüfen und eventuell zu ändern. 11. Dezember 2009 / IB Pressekontakt: NDR Norddeutscher Rundfunk NDR Presse und Information Telefon: 040 / 4156 - 2300 Fax: 040 / 4156 - 2199 http://www.ndr.de Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: