NDR Norddeutscher Rundfunk

Jubiläum: Rainer Sass kocht seit 15 Jahren bei NDR 2
Termin: Sonnabend, 1. Juli 2000

Hamburg (ots) - Schnelle und trotzdem schmackhafte Küche hat im ganzen Norden einen Namen: Rainer Sass. Am kommenden Sonnabend feiert der Lukull aus Stade ein stolzes Radio-Jubiläum: Am 1. Juli 1985 sendete NDR 2 die erste Kochsendung mit Rainer Sass. Mehr als 1500 Rezepte hat er den Hörerinnen und Hörern in den vergangenen 15 Jahren präsentiert - "alle persönlich auf Brust und Keule getestet, bevor sie ins Programm kamen", so der engagierte Kochkünstler aus Niedersachsen. Die NDR 2-Kochpartner in der Mini-Küche, in der lebensecht blanchiert, gebrutzelt und mit dem Pfeffermörser hantiert wird, wechselten: Uwe Bahn hielt Nase und Mikrofon ebenso in Rainer Sass' Kochtöpfe wie Sabine Rossbach-Hesse, Volker Thormählen oder - derzeit - "Dr. Holthusen" alias Harald Wehmeier. Der Job ist beliebt - allein weil nach getaner Arbeit das Werk des Meisters gemeinsam genossen werden darf. Am Sonnabend gehen zum Jubiläum auf NDR 2 Live-Glückwünsche an Rainer Sass über den Sender. Gekocht wird natürlich auch: wie jeden Sonnabend ab 9.40 Uhr auf NDR 2 (donnerstags zur selben Zeit ist Rainer Sass dort übrigens auch zu hören). Nach dem großen Erfolg von Rainer Sass im Radio ist längst auch das Fernsehen des NDR auf den Küchenzauberer aufmerksam geworden. "DAS! schmeckt - Kochrezepte mit Rainer Sass" heißt es immer sonnabends um 18.45 Uhr in der Sendung "DAS!" im Norddeutschen Fernsehen N3. In diesem Programm lief auch die erfolgreiche "Rainer-Sass-Koch-Show". Passend zum NDR 2-Jubiläum ist der Meister am Freitag, 7. Juli, ab 22.00 Uhr in der Talkshow "3 nach 9" zu Gast (ebenfalls in N3). Wem bei den Sass'schen Rezepten das Wasser im Munde zusammengelaufen ist und wer deshalb die Zubereitung noch einmal nachlesen möchte, kann dies im Internet (www.ndr2.de und www.ndr.tv.de) tun. Auch Nordtext, der Fernsehtext von N3, bietet einen Sass-Rezept-Service (ab Seite 610). ots Originaltext: NDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Martin Gartzke 040/4156-2300 Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: