NDR Norddeutscher Rundfunk

Aus Anlass des Todes von Kurt Böwe
Das Erste nimmt den "Polizeiruf 110: Über Bande" ins Programm
Sendetermin: Freitag, 16. Juni, 22.45 Uhr im Ersten

    Hamburg (ots) - Wegen des Todes von Kurt Böwe, Darsteller des Kommissars Groth im NDR-"Polizeiruf 110", ändert das Erste Deutsche Fernsehen morgen, 16. Juni, sein Programm und zeigt um 22.45 Uhr den "Polizeiruf 110: Über Bande" von 1994. Darin landen Groth und sein Kollege Hinrichs (Uwe Steimle) im Hamburger Rotlichtmilieu und befreien eine junge thailändische Prostituierte aus den Händen ihres Zuhälters. Unbürokratisch sorgen sie in Schwerin für Unterkunft und Verpflegung - und haben mit dem Spott ihrer Kripo-Kollegen zu leben...

    Das Buch für "Über Bande" schrieben Gert Möbius und Manfred Stelzer, der auch Regie führte.

ots Originaltext: NDR
Im Internet  recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für Rückfragen:

Iris Bents                    
040/4156-2304

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: