NDR Norddeutscher Rundfunk

"Eurovision Song Contest 2010": Einladung zur Pressekonferenz zur Zusammenarbeit von Stefan Raab, ARD und ProSieben

    Hamburg (ots) - Für ein erfolgreiches Abschneiden des nächsten deutschen Beitrags bündeln Stefan Raab, ARD und ProSieben erstmals ihre Kräfte. Raab wird gemeinsam mit dem Ersten, ProSieben sowie den Pop- und Jugend-Wellen des ARD-Hörfunks den deutschen Beitrag für das Finale des "Eurovision Song Contest 2010" am 29. Mai 2010 in der norwegischen Hauptstadt Oslo suchen. Wie genau die Künstlersuche und die programmbegleitende  Kooperation zwischen ARD und ProSieben aussehen wird - über all das möchten wir Sie informieren am Donnerstag, 10. September, 12.00 Uhr, BRAINPOOL TV Studios, Schanzenstraße 22, Köln-Mülheim.

    Als Gesprächspartner erwarten Sie: · Stefan Raab,  Entertainer · Lutz Marmor, Intendant des NDR · Andreas Bartl, ProSiebenSat.1-TV-Vorstand · Thomas Schreiber, ARD-Koordinator Unterhaltung · Christiane Teich, ProSieben-Unterhaltungschefin · Jochen Rausch, WDR 1live-Wellenchef

    Wenn Sie kommen möchten, melden Sie sich bitte bis zum 9. September an - per E-Mail (michael.ostermeier@ProSiebenSat1.com) oder telefonisch (089-9507-1142). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur akkreditierte PressekollegInnen berücksichtigt werden können.

    Mit freundlichen Grüßen

    Iris Bents Petra Fink
NDR Presse und Information             German Free TV Holding GmbH
Tel: 040-4156-2304 Tel: 089-9507-1176

Pressekontakt:
NDR Norddeutscher Rundfunk
NDR Presse und Information
Telefon: 040 / 4156 - 2300
Fax: 040 / 4156 - 2199

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: