NDR Norddeutscher Rundfunk

Was sind meine Erbstücke wirklich wert?
N3 gibt Antwort - in der Sendung "Lieb und teuer"

    Hamburg (ots) -
    
    "Lieb und teuer"-Folgen: Donnerstag, 1. Juni, 13.00 Uhr, und
                                            Sonntag, 11. Juni, 13.45 Uhr

    Alte Möbel, Bilder oder Uhren: Schätze, die sich in vielen
Haushalten finden. Sie stammen vom Trödelmarkt, aus dem Nachlass der
Großeltern oder einfach nur vom Dachboden, wo sie jahrelang
geschlummert haben. Oft kennen die Besitzer jedoch nicht den Wert und
die Bedeutung ihrer Stücke.
    
    Der NDR hat Menschen aus Norddeutschland eingeladen mitzubringen,
was ihnen "Lieb und teuer" ist. In der Pinneberger Drostei, einem
schönen Backsteinbau aus dem 18. Jahrhundert, erzählen die Gäste, wie
sie an ihre Kostbarkeiten gekommen sind - und Experten begutachten
die Stücke und schätzen deren Wert.
    
    Ein Streifzug durch Kitsch, Kunst und Kuriositäten, präsentiert
von Caren Miosga und Experten aus norddeutschen Museen und
Auktionshäusern. Die passende Musik dazu gibts von der
A-capella-Gruppe "Gimme Five".
    
ots Originaltext: NDR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Iris Bents
NDR-Pressestelle
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
Tel.: 040/4156-2304
Fax:  040/4156-2199
E-Mail: i.bents@ndr.de

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: