NDR Norddeutscher Rundfunk

"Panorama - die Reporter": Einsatz vor laufender Kamera Sendetermin: Dienstag, 7. April, 21.45 Uhr, NDR Fernsehen

    Hamburg (ots) - Die neue Staffel von "Panorama - die Reporter" beginnt mit einer ungewöhnlichen Recherche in der Bankenwelt. Reporterin Anja Reschke sucht einen Banker, der sich für seinen Anteil an der Finanzkrise entschuldigt. Die Kameras begleiten sie dabei, wie sie auf Pressekonferenzen, in der Börse oder auf dem Frankfurter Opernball nach einem reuigen Banker sucht. Erst nach unzähligen Ausflüchten und Absagen findet sie einen Bankmanager, der Fehler in seinem Haus einräumt. Der Vorstandschef der KFW-Bankengruppe, Ulrich Schröder, gibt zu, dass die Verluste seiner Bank letztendlich die öffentliche Hand mitbelasten. "Es ist sicher richtig, dass man sich für einen solchen Vorgang entschuldigt", so Schröder.

    Christine Adelhardt und Jörg Hilpert gehen den Auswüchsen des Schießsports nach. Sie stoßen bei ihren Recherchen auf einen Schießsportstand, bei dem man ganz legal Kalaschnikows und halbautomatische Waffen testen kann. Im niedersächsischen Hornsen zeichnen sie eine Familientragödie nach, bei der ein Familienvater seine Lebensgefährtin und seinen Sohn getötet hat. Neben einer illegalen Waffe hatte er eine offizielle Waffenbesitzkarte, die er über einen Schützenverein in Thüringen erworben hatte. Der Vorgang verdeutlicht, wie leicht der Erwerb von Waffen ist.

    Und: Reporterin Anke Hunold geht im Hamburger Problemstadtteil Wilhelmsburg dem Fall Lara nach. Das neun Monate alte Baby war bei seinem Tod trotz staatlicher Betreuung stark abgemagert und ausgetrocknet. Anke Hunold spricht mit der Mutter, den Großeltern und den Behörden. Erstmals räumt die Betreuerin Marianne K. über ihren Anwalt ein, über ein "wechselhaftes Essverhalten" von Lara informiert gewesen zu sein. Zudem bestätigt der Anwalt, dass ein Arzttermin für Lara erst für die Zeit nach dem Urlaub der Betreuerin organisiert werden sollte.

    Die weiteren Sendetermine von "Panorama - die Reporter": Dienstag, 5. Mai, 21.45 Uhr; Mittwoch, 3. Juni, 22.30 Uhr; Mittwoch, 1. Juli, 22.30 Uhr; Mittwoch, 5. August, 22.30 Uhr; Mittwoch, 2. September, 22.30 Uhr; Mittwoch, 7. Oktober, 22.30 Uhr; Mittwoch, 4. November, 22.30 Uhr.

    Fotos: www.ard-foto.de.

Pressekontakt:
NDR Norddeutscher Rundfunk
NDR Presse und Information
Telefon: 040 / 4156 - 2300
Fax: 040 / 4156 - 2199

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: