NDR Norddeutscher Rundfunk

Satire-Magazin "extra 3" sammelt auf Millionärs-Messe 25.000 Euro für "Münchner Tafel e.V." Sendetermin: Donnerstag, 23. Oktober, 22.30 Uhr, NDR Fernsehen

    Hamburg (ots) - Das NDR Satire-Magazin "extra 3" hat auf der Millionärs-Messe "Millionaire Fair" in München knapp 25.000 Euro für einen guten Zweck gesammelt. Das Geld wird der "Münchner Tafel e.V." zugute kommen. Die Einrichtung verteilt Nahrungsmittel an Bedürftige und braucht derzeit Geld für einen neuen, klimatisierten Transporter. "Mit der Spendenaktion wollten wir auf die immer größer werdende Schere zwischen arm und reich in Deutschland aufmerksam machen", sagt "extra 3"-Moderator Tobias Schlegl. Jeder Messebesucher sollte mindestens genauso viel für die Münchner Tafel spenden wie er vorher für Luxus ausgegeben hatte.

    Zahlreiche Besucher und Aussteller sagten spontan vor der Kamera Spenden für die Münchner Tafel zu. Innerhalb weniger Stunden kamen so 24.550 Euro zusammen. Der Redaktion von "extra 3" liegen mittlerweile die schriftlichen Bestätigungen der Spender vor. "Ich hätte nie gedacht, dass 'extra 3' so schnell so viel Geld zusammen bekommt", sagt Hannelore Kiethe, Vorsitzende der Münchner Tafel. Jetzt soll der neue Transporter für die Auslieferung der Speisen angeschafft werden.

    Mehr zu der Spendenaktion auf der so genannten "Millionaire Fair" zeigt "extra 3" am Donnerstag, 23. Oktober, um 22.30 Uhr im NDR Fernsehen. Dann feiert das Satiremagazin mit zahlreichen Fans im Studio auch den 10. Geburtstag seines Kult-Maskottchens "Klaus", die Maus aus den Ach- und Krachgeschichten.

    "extra 3" ist die einzige Satire-Sendung im deutschen TV. Jeden Donnerstag um 22.30 Uhr im NDR Fernsehen.

    22. Oktober 2008/RP

Pressekontakt:
NDR Norddeutscher Rundfunk
NDR Presse und Information
Telefon: 040 / 4156 - 2300
Fax: 040 / 4156 - 2199

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: