NDR Norddeutscher Rundfunk

"Pilawas großes Geschichtsquiz" für Goldene Kamera nominiert

    Hamburg (ots) - "Pilawas großes Geschichtsquiz" ist für die Goldene Kamera nominiert. Die zweiteilige Wissensshow mit Jörg Pilawa, die der NDR im März und im November 2007 im Ersten gesendet hat, geht in der Kategorie "Beste Unterhaltung" ins Rennen um die begehrte Trophäe. Bei den Zuschauern kam "Pilawas großes Geschichtsquiz" gut an: Der Marktanteil lag für die zwei Folgen bei rund 19 Prozent.

    Volker Herres, NDR Programmdirektor Fernsehen: "Mit dem 'Großen Geschichts-Quiz' haben wir eine perfekte neue Form anspruchsvoller Unterhaltung gefunden. Rund 6 Millionen Menschen haben bei jeder der beiden Ausgaben mitgerätselt - ein toller Erfolg! Und der ist natürlich zuvorderst einem zu verdanken: Jörg Pilawa, einem charmanten Gastgeber und genialen Unterhalter. Vor allem für ihn freut mich diese Nominierung außerordentlich."

    In der vergangenen Woche hatte die Programmzeitschrift "Hörzu"- sie veranstaltet den Wettbewerb - bereits die Nominierung von drei herausragenden Fernseh-Dokumentationen des NDR für die Goldene Kamera in der Kategorie "Beste Information" bekannt gegeben: "Helmut Schmidt außer Dienst", "Die RAF" und "Das Schweigen der Quandts".

    Die Redaktion von "Pilawas großes Geschichtsquiz" lag bei Andreas Gerling vom NDR.

Pressekontakt:
NDR Norddeutscher Rundfunk
NDR Presse und Information
Telefon: 040 / 4156 - 2300
Fax: 040 / 4156 - 2199

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: