NDR Norddeutscher Rundfunk

"SimsalaGrimm": Neue NDR-Zeichentrickserie startet im Ersten
Sendetermin der 13 Folgen: ab Sonntag, 13. Februar, jeweils um 11.03 Uhr

Hamburg (ots) - "Tiefere Bedeutung liegt in den Märchen meiner Kinderjahre als in der Wahrheit, die das Leben lehrt." - Friedrich Schiller Hänsel und Gretel, Rapunzel, der gestiefelte Kater oder Rumpelstilzchen - seit Generationen verzaubern Märchen wie die der Brüder Jacob (1785-1863) und Wilhelm (1786-1859) Grimm die Herzen unzähliger Kinder auf der ganzen Welt. In der neuen NDR-Zeichentrickserie "SimsalaGrimm", die am 13. Februar um 11.03 Uhr Premiere im Ersten hat, präsentieren sich die altbekannten Charaktere erfrischend jung - und treffen auf neue Freunde: Die zwei lustigen Helden Yoyo und Doc Croc segeln zu Beginn jeder Episode auf einem geheimnisvollen Märchenbuch durch die Lüfte, um ein neues Kapitel aus dem unerschöpflichen Grimm'schen Geschichtenfundus aufzuschlagen. "Doc Croc und Yoyo kommentieren die Handlung humorvoll, aber einfühlsam und geben so den alten Märchen ein neues Gesicht. Sie regen zur Beschäftigung mit Märchen an", so Heinrich Kreibich, Geschäftsführer der "Stiftung Lesen e.V.". Die Gesamt-Regie von "SimsalaGrimm" führte Gerhard Hahn, Preisträger beim International Children Film Festival in Chicago und Professor für Animation an der Hochschule für Film und Fernsehen in Babelsberg. Das dramaturgische Konzept entwarfen Jörn Schröder und NDR-Redakteur Arno Alexander. Produzent ist die Greenlight Filmproduktion, die Redaktion haben Wolfgang Buresch und Arno Alexander. "Das tapfere Schneiderlein" eröffnet am 13. Februar im Ersten den Märchen-Reigen, es folgen zwölf weitere von insgesamt 26 Folgen. Übrigens: Die Erzählungen der Brüder Grimm stellen die bedeutendste klassische Märchensammlung der Weltliteratur dar. Sie sind zugleich das meistgelesene und meistverbreitete Buch der deutschen Kulturgeschichte - und nach der Bibel das meistverkaufte Buch der Welt. Übersetzungen lassen sich heute in über 160 Sprachen und Dialekten aller Kontinente nachweisen. Allein in Deutschland wurden seit 1852 über 100 Millionen Grimm'sche Märchenbücher gedruckt. Abbildungen zu "SimsalaGrimm" sendet Ihnen gern Corinna Greschner zu, NDR-Pressestelle/Foto (Telefon: 040/4156-2305). ots Originaltext: NDR Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Iris Bents NDR-Pressestelle Rothenbaumchaussee 132 20149 Hamburg Tel.: 040/4156-2304 Fax: 040/4156-2199 E-Mail: i.bents@ndr.de Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: