Jahreszeiten Verlag, FÜR SIE

Barbara Rudnik: "Ich bin ein erotischer Mensch"

Hamburg (ots) - Die Schauspielerin Barbara Rudnik ist sich ihrer weiblichen Reize sehr bewusst. "Es ist mir sehr wohl klar, dass ich ein erotischer Mensch bin", sagt die 42-Jährige selbstsicher in einem Interview der Hamburger Frauenzeitschrift FÜR SIE. Und ganz besonders weiblich fühle sie sich in den Armen ihres Freundes, betont Barbara Rudnik. Die Schauspielerin ist seit vier Jahren mit dem Schriftsteller Philip Kreutzer zusammen, nachdem sie zuvor mit dem Filmproduzenten Bernd Eichinger liiert war. Vor der Filmkamera will die coole Blonde ihre erotischen Reize allerdings nicht mehr zeigen: "Meinen Oberkörper hat man nun schon oft genug gesehen." Neben ihren typisch weiblichen Eigenarten habe sie außerdem "sehr viele kleine männliche Begabungen", sagt Barbara Rudnik weiter. Sie spiele Billard, fahre sehr gut Auto und könnte sich ausgiebig mit Motoren beschäftigen. Außerdem liebe sie es, Videorekorder zu programmieren. "Ich mag Technik und werde mir jetzt endlich einen Computer kaufen." Auf Grund ihres beruflichen Erfolges fürchtet Barbara Rudnik sich nach eigenen Angaben zurzeit nicht davor, keine guten Rollen mehr angeboten zu bekommen. "Aber ich bin mir im Klaren, dass diese Möglichkeit in meinem Beruf immer besteht", sagt die Schauspielerin. Doch im Notfall könne sie ja auch "immer noch kellnern gehen". Bis das soweit ist, möchte Barbara Rudnik allerdings noch "wahnsinnig gerne" weitere komische Rollen spielen. Im Moment steht sie gemeinsam mit Uwe Ochsenknecht für die Komödie "Der Kuss des Tigers" vor der Kamera. Diese Meldung ist unter Quellenangabe FÜR SIE zur Veröffentlichung frei. ots Originaltext: Für SIE Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Media Consulting Jörg Mandt Tel.: 040 / 80 80 347-10 E-Mail: jmandt1@aol.com Original-Content von: Jahreszeiten Verlag, FÜR SIE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: