Jahreszeiten Verlag, FÜR SIE

Bon Jovi: Tief im Herzen muss ich ein Romantiker sein
"Ich wollte ein cooler Typ sein, der ich eigentlich nie war"

Hamburg (ots) - Der erfolgreiche Rocker und Schauspieler Jon Bon Jovi hat eingestanden, "tief im Herzen" wohl doch ein Romantiker zu sein. In einem Interview der Zeitschrift FÜR SIE sagte Bon Jovi, zu Beginn seiner Karriere habe er diese Seite seines Naturells völlig verdrängt. "Ich wollte ein cooler Typ sein, der ich eigentlich nie war. Kein Wunder, dass unsere ersten Platten nicht besonders erfolgreich waren - sie waren einfach nicht ehrlich genug." Für den 38-jährigen Rocker spielt inzwischen die Familie eine große Rolle. "Es gibt für mich keinen Schritt zurück in die alten Tage", betonte er. Ebenso konsequent ist Bon Jovi im musikalischen Bereich. "Ich weiß, dass ich für Geld niemals Kompromisse schließen werde. Denn dann bin ich zwar ein reicher Sack, habe aber ansonsten keinen Spaß mehr am Leben." Deshalb probiere er auch stets neue Sachen aus, bei denen er gefordert werde. Er werde niemals eine Tour durchziehen nur um des Geldes willen. Ein bisschen Risiko gehöre zu seinem Leben unbedingt dazu. "Wenn ich mit meiner Musik dennoch Erfolg habe, umso besser!" ots Originaltext: FÜR SIE Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Redaktionsbüro Jörg Mandt Tel.: 040 / 80 80 347-10 E-Mail: jmandt1@aol.com Original-Content von: Jahreszeiten Verlag, FÜR SIE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: