Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische (Bielefeld): Lindner sieht Chancen für sozialliberales Bündnis in Hamburg FDP-Chef hält Ampelkoalition im Bund für unwahrscheinlich

Bielefeld (ots) - Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner sieht Chancen für ein funktionierendes sozialliberales Bündnis in Hamburg, lehnt zugleich eine Ampel-Koalition im Bund aber ab. "Solider Haushalt, Elbvertiefung, Olympiabewerbung, faire Bedingungen für das Gymnasium - in allen diesen Themenfeldern passt die FDP zu der weltoffenen Stadt Hamburg. Ich kann deshalb nachvollziehen, dass der weise Vorgänger von Olaf Scholz, Klaus von Dohnanyi, der SPD Gespräche mit uns empfiehlt", sagte Lindner der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen (Montagausgabe). Zugleich zeigte sich der FDP-Vorsitzende skeptisch gegenüber einer Bündnisoption mit den Sozialdemokraten nach der Bundestagswahl 2017. "In Hamburg sind wir gesprächsbereit, im Blick auf Berlin brauchen wir keine Ampel-Option mit SPD und Grünen", sagte Lindner.

Pressekontakt:

Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de
Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: