Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische (Bielefeld): Kommentar: Regionalflughäfen Unfairer Wettbewerb ANDREA FRÜHAUF

Bielefeld (ots) - Den kleinen Regionalflughäfen weht ein rauer Wind entgegen. Zwar macht der hochsubventionierte Flughafen Kassel-Calden dem Airport Paderborn derzeit keine Konkurrenz. Aber Fluggäste in NRW wählen für ihre Auslandsflüge vor allem die großen Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn - hier wurden im ersten Halbjahr die meisten Passagiere gewonnen und von hier heben die meisten Urlaubsflieger ab. Und es ist der große Flughafen Köln/Bonn, an dem Lufthansa möglicherweise mit einer noch unbekannten Billiglinie Langstreckenflüge anbieten will. Der Flughafen Paderborn kann froh sein, dass Air Berlin ihm treu blieb und im Winter zusätzliche Ziele bietet. Doch auch bei Inlandsflügen ist die Konkurrenz groß. Die Eigentümer des Flughafens Münster/Osnabrück wollen - anders als beim Flughafen Paderborn - ihrem hoch verschuldeten Airport offenbar mit vielen Millionen unter die Arme zu greifen. Schlechte Voraussetzungen für einen fairen Wettbewerb.

Pressekontakt:

Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de



Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: