Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische (Bielefeld): Kommentar Die Ukraine und die Europäische Union Finger weg von Kiew! FELIX EISELE

Bielefeld (ots) - Die ausufernde Gewalt, die verhärteten Fronten in der Ukraine machen betroffen. Selbst Vitali Klitschko, hierzulande gerne als "Oppositionsführer" tituliert, sendet ein hilfloses SOS nach Brüssel und bittet um internationale Vermittler. Eine handfeste Antwort der EU aber bleibt bislang aus. Und das nicht völlig zu Unrecht. Natürlich ist die Versuchung groß, sich mit den Demons-tranten auf dem Maidan zu solidarisieren. Tausende riskieren dort ihre Zukunft, kämpfen für ihre Freiheit, protestieren gegen ein scheinbar böses Regime. Viel zu oft wird dabei aber übersehen, dass die Aufständischen lediglich einen Teil der Bevölkerung repräsentieren. Die pro-russischen Stimmen im Osten und Süden des Landes gehen zwischen Protestwelle und gegenseitigen Schuldzuweisungen mehr und mehr unter. Selbst der populäre Klitschko spricht gerade einmal für 14 Prozent der Wähler - wie sich im Übrigen eine deutliche Mehrheit bei den Wahlen von 2012 gegen einen europäischen Kurs und für Präsident Janukowitsch entschieden haben. Man muss diese Haltung von Stimmvolk und Regierung nicht gutheißen. Dennoch wäre die Forderung nach einem Kurswechsel, ob sie nun vom Westen oder von der Opposition kommt, schlicht anmaßend und eine Einmischung in innere Angelegenheiten. Eine Praxis, die EU-Mitgliedsstaaten für ihre eigenen Interessen nur allzu gern verurteilen. Das Augenmerk westlicher Regierungschefs kann daher allenfalls der Gewalt-Eskalation gelten. Ob die aber von Demonstranten oder von staatlicher Seite ausging, ist (noch) nicht ersichtlich. Die EU wäre daher gut beraten, die Füße zunächst still zu halten - und nicht wie die USA eine Drohkulisse aufzubauen.

Pressekontakt:

Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: