Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische (Bielefeld): Bundesverwaltungsgericht kippt NRW-Behördenreform

Bielefeld (ots) - Die von der früheren schwarz-gelben NRW-Landesregierung im Jahr 2007 verabschiedete Verwaltungsreform war rechtswidrig. Das hat nach Informationen der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen (Freitagsausgabe) das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) in Leipzig entschieden. Im Zuge der Reform waren fast 2.000 Landesbeamte von den staatlichen Versorgungs- und Umweltämtern an kommunale Behörden versetzt worden. Dies sei ohne ausreichende Rechtsgrundlage geschehen, urteilte das BVerwG. Zwei Beamte aus Bielefeld hatten den Musterprozess angestrengt.

Pressekontakt:

Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: