Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische (Bielefeld): Bombenpakete über Deutschland Im Tiefschlaf CARSTEN HEIL

Bielefeld (ots) - Wenn auch nicht der Terror selbst, so ist doch die Angst vor einem Anschlag zurückgekehrt. Die über Deutschland gen USA geschickten Bombenpakete machen deutlich, dass der Kampf gegen den islamistischen Terrorismus längst nicht beendet ist. Nur knapp ist der Westen einer Serie von Anschlägen entgangen. Dass die gescheitert sind, macht zum Glück aber auch die funktionierende Zusammenarbeit der Geheimdienste deutlich. Wie ernst die Lage ist, zeigen die Reaktionen von Innenminister Thomas de Maizière Ein Innenminister sagt nicht so leicht eine Reise ab und macht sich vor Ort kundig. Abwiegeln und Beruhigen reichen nicht mehr. Denn geradezu erschreckend ist de Maizières Eingeständnis, die Flug-Fracht werde wohl nur ungenügend kontrolliert und diese Lücke hätten die Terroristen erkannt. Da schlafen die Verantwortlichen seit Jahrzehnten. Schon der Lockerbie-Anschlag 1988 wurde mit einem in Deutschland umgeladenen herrenlosen Frachtstück verübt und jeder ging davon aus, dass diese Sicherheitslücke längst geschlossen ist. Nur gut, dass das neue Versagen keine bösen Folgen hatte.

Pressekontakt:

Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: