Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische (Bielefeld): Bei Bevölkerungszahlen ist Deutschland EU-Schlusslicht Kinder als Störfaktor ANNIKA FALK

Bielefeld (ots) - Wir werden immer weniger. Die Deutschen vergessen nicht nur das Kinderkriegen, sondern verlassen auch immer häufiger ihr Heimatland. Bei der Einführung von Elterngeld und Vätermonaten prophezeite die damalige Familienministerin Ursula von der Leyen ein Babywunder. Doch der Krippenausbau schreitet schleppend voran. Immer noch sind Kinder ein Karrierekiller. Oft wird Kindern das Gefühl vermittelt, nicht willkommen zu sein. Wir brauchen eine Umgebung, in der niemand wegen Lärmbelästigung gegen die Kita in der Nachbarschaft klagt oder in der Kindergeschrei in der Straßenbahn als Störfaktor gesehen werden. Dieser Wandel braucht Zeit. Seit den 70er Jahren stehen in Schweden Themen wie Kinderbetreuung, Gleichberechtigung und Vereinbarkeit von Familie und Beruf ganz oben auf der politischen Agenda. Niemand wundert sich über Papas, die früher das Büro verlassen oder Krabbelgruppen besuchen. Hinter Luxemburg verzeichnet das skandinavische Land das größte Bevölkerungswachstum. Der deutschen Familienpolitik steht wohl ein langer, harter Kampf bevor.

Pressekontakt:

Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de
Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: