Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische (Bielefeld): Sparzwang trifft Behinderte

Bielefeld (ots) - Im Haushalt des Landesverbands Westfalen-Lippe (LWL) werden nach Informationen der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen (Freitagsausgabe) im nächsten Jahr 300 Millionen Euro fehlen. Grund sind zum einen die Wirtschaftskrise, die weniger Steuereinnahmen zur Folge hat und zum anderen steigende Ausgaben für die Eingliederungshilfe, die der LWL für eine wachsende Zahl von schwerbehinderten Menschen aufbringen muss. Sowohl Politiker als auch soziale Einrichtungen in der Region befürchten, dass die Standards bei der Behindertenversorgung gesenkt werden müssen.

Pressekontakt:

Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: