Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische: Neue Westfälische, Bielefeld: Steinmeier glaubt nicht an Schwarz-Grün in NRW

Bielefeld (ots) - Bielefeld. Frank-Walter Steinmeier, Chef der SPD-Bundestagsfraktion, glaubt nicht an ein schwarz-grünes Bündnis nach der Landtagswahl am 9. Mai in NRW. "Das würde die Grünen langfristig vor eine schwere Zerreißprobe stellen", sagte der SPD-Politiker der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen (Samstagsausgabe). Außerdem sei er davon überzeugt, dass es die SPD-Spitzenkandidatin Hannelore Kraft in NRW schaffe, dass gegen die SPD keine Regierung gebildet werden könne. Falls die FDP aus der Regierung in NRW fliege, geht Steinmeier davon aus, dass die schwarz-gelbe Regierung trotzdem im Bund bis zum Ende der Legislaturperiode hält: "Ich mache mir da keine Illusionen. CDU, CSU und FDP hängen an der Macht und werden ihr chaotisches Miteinander fortsetzen", sagte der Sozialdemokrat der Neuen Westfälischen weiter. Pressekontakt: Neue Westfälische News Desk Telefon: 0521 555 271 nachrichten@neue-westfaelische.de Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: