Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische: Neue Westfälische, Bielefeld: Bielefelder Krankenhaus zahlt für Werbung mit Fußballern

    Bielefeld (ots) - In Bielefeld zeichnet sich ein in Deutschland bisher einmaliges Geschäft zwischen einem Fußballverein und einem kommunalen Krankenhaus ab: Das städtische Klinikum vergibt nach Informationen der in Bielefeld erscheindenden Neuen Westfälischen (Mittwochsausgabe) an den Fußball-Zweitligisten DSC Arminia einen Kredit von 250.000 Euro.  Dafür verpflichtet sich der Zweitligist, alle Spieler über 17 Jahre zur Sporteingangsuntersuchung und alle verletzten Spieler zunächst in dem Krankenhaus vorzustellen. Die Detmolder Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl prüft allerdings die Rechtmäßigkeit des Vertrages.

Pressekontakt:
Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: