Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische: Ex-Verteidungsminister Rühe: Längerer Afghanistan-Einsatz zerstört Seele der Bundeswehr

    Bielefeld (ots) - Ex-Verteidigungsminister Volker Rühe zeigt sich von den militärischen Entwicklungen in Afghanistan erschüttert: "Das ist eine furchtbare Tragödie, die zeigt, dass der Krieg mit all seinen schrecklichen Gesichtern spätestens jetzt im Norden Afghanistans bei den deutschen Soldaten voll angekommen ist", sagte er gegenüber der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen (Samstagsausgabe). "Die Vorstellung eines  eigenen deutschen Weges in Afghanistan, nämlich bewaffnete Entwicklungshilfe über bis zu zehn Jahre zu leisten, ist endgültig als Illiusion zerplatzt." Weiter sagte Rühe: "In den nächsten 18 bis 24 Monaten  entscheidet sich die Zukunft des Nato-Einsatzes in Afghanistan. Deutschland sollte in voller Bündnissolidarität an einer Exit-Strategie mitwirken. Zehn weitere Jahre in Afghanistan, wie von manchen befürwortet, würden nicht nur das Bündnis, sondern auch Gesicht und Seele der Bundeswehr zerstören. Bundesverteidigungsminister Franz-Josef Jung (CDU) hatte jüngst einen Einsatzzeitraum bis 2019 erwogen.

Pressekontakt:
Neue Westfälische
Jörg Rinne
Telefon: 0521 555 276
joerg.rinne@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: