Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische: Buback-Sohn: Schützende Hand über Verena Becker

    Bielefeld (ots) - Michael Buback, Sohn des 1977 ermordeten Generalbundesanwaltes Siegfried Buback, sieht unbegreifliche Fehler, Mängel und Versäumnisse bei der bislang erfolglosen Aufklärung des Attentates auf seinen Vater. "In meinen Augen liegt es nahe, an eine schützende Hand über Verena Becker zu glauben", sagte der 64-Jährige im Interview mit der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen (Donnerstagsausgabe). Die Ermittlungspannen der vergangenen Jahre seien für ihn unerklärbar.

Pressekontakt:
Neue Westfälische
Jörg Rinne
Telefon: 0521 555 276
joerg.rinne@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: