Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische: Gildemeister-Manager wieder auf freiem Fuß

Bielefeld (ots) - Der Geschäftsführer des zum Bielefelder Werkzeugmaschinenherstellers Gildemeister gehörenden Unternehmens DMG Russland ist wieder auf freiem Fuß. Wie ein Sprecher der Bielefelder Staatsanwaltschaft der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen (Donnerstagsausgabe) bestätigte, wurde der Haftbefehl am 24. August gegen "eine Kaution im sechsstelligen Bereich" außer Vollzug gesetzt. Weitere Angaben wollte die Behörde auch auf Nachfrage nicht machen. Nach Recherchen der Zeitung hatte der Beschuldigte seinen Wohnsitz zuletzt in Minden. Laut früheren Angaben der Staatsanwaltschaft wird ermittelt, ob sich der 50 Jahre alte Deutschrusse zu Lasten von Gildemeister bereichert oder Geld erhalten hat, das für Schmiergeldzahlungen bestimmt war. Zuvor hatte ein zweiter Mann, der bis 2004 für Gildemeister im Russlandgeschäft tätig war, in U-Haft gesessen. Gildemeister bestreitet eine Verwicklung in unlautere Geschäfte. Laut Staatsanwaltschaft dauern die Ermittlungen an. Pressekontakt: Neue Westfälische Jörg Rinne Telefon: 0521 555 276 joerg.rinne@neue-westfaelische.de Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: