Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische: Konsumanreize

    Bielefeld (ots) - Eine Frage stellt sich sofort: Wer bekommt das Geld? Wenig Sinn hat es, 40 Milliarden Euro wahllos zu verteilen. Wer so viel Geld mobilisiert und eine entsprechende Staatsverschuldung in Kauf nimmt, muss die Mittel wirkungsvoll einsetzen. Auch das zweite Konjunkturpaket, das Berlin möglicherweise beschließen wird, sollte aus verschiedenen Maßnahmen bestehen. Dazu gehören müssen Investitionen in Schulen, Kindergärten und Universitäten. Konsum ist gut und schön - Investitionen in die Zukunft dürfen aber nicht fehlen.

Pressekontakt:
Neue Westfälische
Jörg Rinne
Telefon: 0521 555 276
joerg.rinne@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: