Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische: Kommentar zum Thema: Steinbrück und die Pendlerpauschale

Bielefeld (ots) - Karlsruhe hat darüber zu urteilen, ob es weiterhin eine Zwei-Klassen-Gesellschaft bei der pendelnden Arbeitnehmerschaft geben darf. Auf der einen Seite die begünstigten Weitreisenden, die eine teurere Anfahrt zum Job haben, dafür auf dem Land günstiger wohnen. Auf der anderen Seite die Nahverkehrer, die keine Vergünstigung mehr bekommen, dafür aber in den Städten mehr Geld für ihren Wohnraum zahlen müssen. Nur in der Steinbrück'schen Logik eine gerechte Regelung. So muss der Bürger auf die Justiz hoffen. Sie soll reparieren, was der Gesetzgeber verbockt hat. Und hoffentlich sorgt sie auch dafür, dass Peer Steinbrück für seine Pendlerpolitik einen genau definierten Handlungsspielraum bekommt. Pressekontakt: Neue Westfälische Jörg Rinne Telefon: 0521 555 276 joerg.rinne@neue-westfaelische.de Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: