Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische: Kommentar zum Thema: Datendiebstahl

    Bielefeld (ots) - Wer bei jedem Gewinnspiel und in jedem Internetportal seine Daten hinterlässt, muss sich nicht wundern, wenn seine Daten gehandelt werden. Deshalb sollten die Nutzer so sparsam wie nur eben möglich mit der Preisgabe von Daten sein. "Erst überlegen, dann eintippen" sollte die Devise sein. Und wenn's nicht ohne Daten geht? Warum nicht mal kreativ sein? Ein kleiner Dreher beim Geburtsdatum, ein Versehen beim Eintippen der Hausnummer kann schließlich jedem mal passieren. So viel Kreativität kann Spaß machen. Und Datendieben die Tour vermasseln.

Pressekontakt:
Neue Westfälische
Jörg Rinne
Telefon: 0521 555 276
joerg.rinne@neue-westfaelische.de