Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische: Kommentar zum Merkel-Auftritt

Bielefeld (ots) - Es wäre vermutlich auch für die SPD besser, wenn sie zu den Ergebnissen des Regierungsbündnisses einfach mal stehen würde, und nicht andauernd den Eindruck erweckte, bei der Großen Koalition handele es sich um eine endlose Aneinanderreihung von Zumutungen. Denn damit hat Angela Merkel recht: die Zeit für den Wahlkampf kommt noch. Jetzt ist es aber zu früh dafür. Pressekontakt: Neue Westfälische Jörg Rinne Telefon: 0521 555 276 joerg.rinne@neue-westfaelische.de Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: