Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: Kriminalität/Prozesse/Brunner

Rostock (ots) - Wer das harte Urteil als Signal versteht, liegt falsch. Die Aufgabe des Gerichts war, zu klären, was geschah, es zu bewerten und ein Urteil zu fällen. Nicht weniger, nicht mehr. Es hat Markus S. aus nachvollziehbaren Gründen wegen Mordes verurteilt. Es hat auch den Mittäter Sebastian L. nicht geschont. Die beiden wussten, was sie taten. Wir aber brauchen kein Signal vom Gericht. Für Lehren, die wir aus dem Fall ziehen könnten, war die Verhandlung wichtiger als das Urteil: Hinter dem Denkmal der Zivilcourage kam der Mensch Dominik Brunner zum Vorschein - und Menschen sind bessere Vorbilder als Denkmäler.

Pressekontakt:

Ostsee-Zeitung
Jan-Peter Schröder
Telefon: +49 (0381) 365-439
jan-peter.schroeder@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: