Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: Bundespräsident/Wulff/Merkel

Rostock (ots) - Die Frage, wer der bessere Präsident sein würde, stellt sich zwar nicht mehr. Christian Wulff zieht jedoch beschädigt ins Schloss Bellevue. Das ist nicht seine Schuld, sondern die Angela Merkels. Sie wollte ihren Kandidaten auf Biegen und Brechen durchsetzen, um Stärke zu demonstrieren. Wie steht sie jetzt da?

Für CDU, CSU und FDP ist nun zwar die Bundespräsidentenwahl gelaufen. Die Probleme aber bleiben. Es fehlt die Führung, es fehlen mitreißende Ideen, es steigt die Nervosität im Bündnis. Und all dies fokussiert sich nun auf die Bundeskanzlerin. Angela Merkel ist schwer angeschlagen und kann von Glück reden, dass der einzige Mann, der ihr den Sessel hätte streitig machen können, nun anderweitig zu tun hat. Als Präsident im Schloss Bellevue.

Pressekontakt:

Ostsee-Zeitung
Jan-Peter Schröder
Telefon: +49 (0381) 365-439
jan-peter.schroeder@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: