Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: Vorabmeldung der OSTSEE-ZEITUNG

    Rostock (ots) - OZ/Politik Die Agenturfassung zu Otto/Maritimer Koordinator / Bitte weiterleiten!

    Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!

    Hiermit übermitteln wir Ihnen eine Vorabmeldung der Ostsee-Zeitung zur Ernennung des Maritimen Koordinators der Bundesregierung Hans-Joachim Otto (FDP).

    Zu Ihrer Verwendung

    Mit freundlichen Grüßen

    Ostsee-Zeitung

    Chef vom Dienst

    Tel: 0381 365 439

    FDP-Wirtschaftsstaatssekretär Otto wird am Mittwoch zum neuen Maritimen Koordinator der Bundesregierung ernannt.

    Rostock. Der 57-Jährige FDP-Politiker Hans-Joachim Otto wird am Mittwoch (03. März 2010) zum neuen Maritimen Koordinator der Bundesregierung ernannt. Dies erfuhr die Rostocker Ostsee-Zeitung (Mittwoch) aus Regierungskreisen. Der aus Frankfurt/Main stammende   Anwalt ist bereits Parlamentarischer Staatssekretär im FDP-geführten Bundeswirtschaftsministerium. Otto wird sich als erstes vor allem um die angeschlagenen Ostsee-Werften zu kümmern haben. Der ursprünglich für den 18. März geplante Krisengipfel in Berlin mit Bund, den betroffenen Unternehmen sowie den norddeutschen Landesregierungen stehe dagegen noch nicht fest, hieß es aus Regierungskreisen.

Pressekontakt:
Ostsee-Zeitung
Thomas Pult
Telefon: +49 (0381) 365-439
thomas.pult@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: