Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: OSTSEE-ZEITUNG Rostock zu Ypsilanti

    Rostock (ots) - Ausgerechnet dort, wo 1985 erstmals auf Länderebene ein rot-grünes Bündnis salonfähig wurde, hat diese politische Konstellation auf kaum absehbare Zeit keine Zukunft mehr. Vielleicht auch darüber hinaus in anderen Ländern oder auf Bundesebene. Aber wer will dann noch mit der SPD spielen? Die Union nur, wenn sie unbedingt muss. Mit den Liberalen würde es kaum reichen. Von den Linken ganz zu schweigen. . . Ypsilanti hat die SPD in die Ecke gestellt.

Pressekontakt:
Ostsee-Zeitung
Thomas Pult
Telefon: +49 (0381) 365-439
thomas.pult@ostsee-zeitung.de