Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: OSTSEE-ZEITUNG Rostock zum Bundeshaushalt

    Rostock (ots) - Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben. Noch steht ein Bundeshaushalt ohne neue Schulden nur in der Finanzplanung bis 2012. Der kann noch viel passieren: Weil die Konjunkturaussichten so unsicher sind wie die Wetterprognose für Weihnachten. Und weil das Super-Wahljahr 2009 näher rückt. In solchen Zeiten geben sich Politiker gern spendabel. Trotzdem: Die Chance ist da, 2011 erstmals seit fast 50 Jahren ohne neue Schulden auszukommen.

Pressekontakt:
Ostsee-Zeitung
Harald Kroeplin
Telefon: +49 (0381) 365-439
harald.kroeplin@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: