Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: Kommentar zum Medwedew-Besuch

Rostock (ots) - Man braucht sich gegenseitig. Russland ist für die Deutschen weit mehr als der wichtigste Energielieferant. Wirtschaftlich ist das flächenmäßig größte Land der Welt ein gewaltiger ungesättigter Markt für Exportweltmeister Deutschland. Politisch ist man sich nicht erst seit der gemeinsamen Überwindung der deutschen und europäischen Teilung näher gekommen. Deshalb ist die hier und dort geschürte Angst vor dem russischen Bären - das russische Wort Medwed heißt übrigens Bär - unbegründet und nicht von Vorurteilen frei. Vorurteile sind ein unsicheres Fundament - da stehen die deutsch-russischen Beziehungen auf weit festerer Grundlage. Russland gibt nämlich Gas: auch politisch, wissenschaftlich oder kulturell! Pressekontakt: Ostsee-Zeitung Harald Kroeplin Telefon: +49 (0381) 365-439 harald.kroeplin@ostsee-zeitung.de Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: