Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: OSTSEE-ZEITUNG Rostock zu Fall Wegner

    Rostock (ots) - Der gestrige Ausschluss der niedersächsischen DKP-Frau Christel Wegner aus der Landtagsfraktion der Linken war überfällig. Wer den Mauerbau verteidigt und die DDR-Staatssicherheit reanimieren will, hat entweder die Demokratie nicht verstanden oder will sie nicht verstehen. Unbelehrbare wie Frau Wegner hängen im Grunde einem Gesellschaftssystem diktatorischer Zwangsbeglückung nach, was nicht nur in der DDR gründlich schiefging. Allerdings ist mit dem Ausschluss das Problem Wegner noch nicht vom Tisch. Es bleiben eine Reihe von Fragen, denen sich die Linke stellen muss.

Pressekontakt:
Ostsee-Zeitung
Harald Kroeplin
Telefon: +49 (0381) 365-439
harald.kroeplin@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: