Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: OSTSEE-ZEITUNG (Rostock) zu: Mord an Bhutto:

    Rostock (ots) - Dieses Attentat ist ein Fanal der Gestrigen, Kriegserklärung der Islamisten an den Westen wie an den modernen, politisch moderaten Teil der islamischen Gemeinde. Denn  Bhutto, erste Regierungschefin in der Welt des Islam, hatte bei ihrer kürzlichen Rückkehr nach Pakistan den Islamisten den Kampf angesagt. Den Kampf hat sie verloren. Und Pakistan verlor eine ernsthafte politische Alternative zu den Islamisten. Präsident Musharraf hatte im Antiterrorkampf bisher fast ausschließlich auf das Militär gesetzt. Von Bhuttos Comeback und einer Machtteilung mit ihr hatte er sich politische Entlastung erhofft. Nun droht sich die Spaltung der pakistanischen Gesellschaft weiter zu verschärfen.

Pressekontakt:
Ostsee-Zeitung
Harald Kroeplin
Telefon: +49 (0381) 365-439
harald.kroeplin@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: